AM #24: Redline

Montag 29.08. 2011 by Web

_
Ein neuer Montag, ein neuer Anime, bzw wieder ein Anime Film. Heute gibt es Redline, der auch im japanischen Original so heißt. Also keine Kata-/Hiragana heute. Der Anime ist vom Studio MADHOUSE und ist im racing Genre einzuordnen. Hm, wenn es denn überhaupt in Gerne “racing” gibt. Aber neben racing, einem eigenen Zeichenstil und tollen Animationen könnte man wohl noch Action und Komödie als Genre nennen.

Die Story dreht sich hauptsächlich um den Fahrer “JP”, welcher sich gerade im Rennen der Yellow Line, der zweithöchsten Rennklasse des Universums befindet. Der Sieger des Rennens qualifiziert sich für das Rennen der Redline, die höchste Klasse. Dieses mal soll das Redline Rennen jedoch auf Roboplanet stattfinden, was der Obrigkeit dort überhaupt nicht zusagt, da sie Angst haben, das ihre militärischen Geheimnisse zufällig von den Kameras aufgenommen und somit an die Öffentlichkeit getragen werden. Also beschließen sie mit allen nötigen Mitteln gegen die Redline Race vorzugehen, was durchaus wie ein Krieg aussieht, denn in der Redline ist es zwar das Ziel die Ziellinie als erster zu überqueren, aber es sind alle Mittel erlaubt. Da können also schonmal Raketen durch die Gegend fliegen oder der super geheime Nitro gezündet werden.

Der Zeichenstil ist wirklich sehr eigen, aber gefällt mit der Zeit sehr, die Animationen sehen Klasse aus und auch die Story ist ganz nett. Bis auf ein wenig Gefühlsduselei dazwischen ganz in Ordnung. Aber die Animationen reißen einfach alles raus, sie sind einfach unfassbar passend zu diesem Setting, weshalb mir dieser Film auch so gut gefallen hat. Man kann also beherzt zugreifen!

Mehr Infos auf www.anisearch.de
Mehr Infos auf www.anidb.net

greez Web


(Kommentarfunktion ist deaktiviert).